Nov 22 2013

Der erste Tag im neuen Büro.

Puh, eine Menge ist in den letzten Wochen passiert und ich hoffe, dass ich das mal irgendwann in Ruhe hier nachschieben kann.

Normalerweise würde Otto-Normalbüroarbeiter seiner neuen Büroeinrichtung wohl kein einziges Blogposting widmen, aber ich finde bei einem Listenpreis von 300Mio US$ ist das schon eine Erwähnung wert. (Falls ihr übrigens überlegt, auch mal so ein schickes Büro zu kaufen…hier ist für (fast) jeden Geldbeutel das passende… 😉 )

Nun, unser erster Flug ist gut gelaufen und ich müsste eigentlich schon längst wieder schlafen, da es bald wieder zurück gen Heimat geht, daher einfach nur mal ein paar Eindrücke…

P1200854

Der Fueltruck spielt Verstecken hinter dem Triebwerk…

DSC03189

So wurden die Kollegen am Vortag in New York begrüßt: Mit einer Dusche. Danke an Tobi für das Bild!

P1200894

…die gab’s bei uns nicht, aber immerhin wurde für uns ein roter Teppich ausgerollt 😉

Noch was in eigener Sache:

Es ist ja so, dass man schnell als “Luftkutscher” im Mittelpunkt steht, da man ja schliesslich das neue Gerät in die weite Welt fliegt. Es steckt aber ein riesiger organisatorischer Aufwand dahinter und es sind die Kolleginnen und Kollegen im Hintergrund und am Boden, die es überhaupt möglich gemacht haben, dass wir uns so “einfach” auf die Sitze setzen und losfliegen konnten. Dafür ein großes “Dankeschön“!



Jul 14 2013

Qualitätsjournalismus at its best…

So schlimm ein Luftfahrtunfall immer ist, es gibt ja immer noch interessante Geschichten drumherum.

Irgend ein wirklich guter Scherzkeks hat einem Sender in USA die vermeintlichen Namen der Piloten des Unglücksflugs Asiana OZ-214 übermittelt. Dumm nur, dass es wohl niemand so richtig überprüft hat und dann folgendes dabei rauskam:

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Dem nicht genug. Als die Blamage dann perfekt war, kam folgende Stellungnahme des Senders:

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Also erst die Informationen nicht prüfen und als das Kind dann in den Brunnen gefallen ist, die Schuld auf wen anderes (hier: NTSB) schieben…interessante Taktik. 😉

Ich bin ja mal gespannt, ob sich diese “Namen” auch so als running gag verbreiten. Heute gabs im Sim schon die ersten Sprüche. Dann hat das wohl ausgedient:

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video