Jul 17 2009

Wofür man Flugplätze auch gebrauchen kann

Das ist ja eigentlich eher ein Thema für das Blog von meinem Freund Alex, dem Probefahrer, aber ich finde über den Teller… ähm Kofferrand schauen schadet ja nicht 😉

Für manche ist die Sendung “Top Gear” aus England ja bereits ein Begriff. Es geht dort um schnelle Autos, Rennstrecken und sowieso alles, was sich schnell auf Asphalt und sonstigen Pisten fortbewegen kann.

In diesem Ausschnitt wird mal eindrucksvoll gezeigt, dass man Flugplätze als Rennstrecken und Flugzeuge als Hindernisse ideal gebrauchen kann, um um ihnen herumzudriften. Ganz gemäß dem Motto “Die guten Autofahrer erkennt man daran, dass die Fliegen an der Seitenscheibe kleben…” 😉

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Wobei ich als Flugzeugbesitzer bei der Drifterei an meinem Flieger entlang wohl nen Herzinfarkt bekommen würde…